FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst K-Music Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Koreanische Schreibweise
Hangeul: 애교

Aegyo [ägjo] ist ein koreanischer Begriff, der soviel wie „gefällig“ oder „reizend“ oder „süß“ bedeutet. Nach Definition des Merriam Webster Dictionary bedeutet Aegyo „generell anziehend und bezaubernd, oft aufgrund kindlichen Charms und Unschuld“. Aegyo wird deshalb als weibliche Charaktereigenschaft angesehen, zurückzuführen auf Frauen, die Männer und ältere durch ihre Niedlichkeit, Bescheidenheit, Schamgefühl, Bedachtsamkeit und Ergebenheit verzaubern können. So errötet eine Frau mit Aegyo beim Hören eines „dreckigen Witzes“, anstatt in schallenden Gelächter auszubrechen, oder drückt bei einem Date fest die Hand ihrer Verarbredung beim Schauen eines Horrorfilms.

Aegyo wird als eine solch essenzielle Charaktereigenschaft angesehen, dass es sogar ein plastisch-chirurgisches Verfahren gibt, welches man „Aegyo-Chirurgie“ nennt.